Brandmeldeanlagen zertifiziert nach DIN 14675



Die jährlichen Folgen von Bränden in Deutschland sind immens. 

Allein die Brandschäden gehen in die Milliarden - schlimmer noch sind hunderte von Todesfälle, meist durch Rauchvergiftung. 

Fakt ist, dass Brandmeldesysteme Leben retten. 


Wir informieren Sie gerne über Ihre Möglichkeiten, da jede Firma oder jedes private Gebäude individuell betrachtet werden sollte.



Verschiedene Warnsysteme, kurz erklärt:

Wärmemelder:
Geben Alarm bei steigenden Temperaturen, optimal für Werkstätten oder Küchen, da es hier sonst häufig zu Fehlalarmen kommt.

Rauchmelder:
Optimal für Schlafräume, Kinderzimmer und Flure, da hier oft langsam entstehende Schwelbrände entstehen. Ein Sensor reagiert auf die Streuung des Lichts durch den Rauch...

Multifunktionsmelder:
Vereinen Wärme- und Rauchmelder in einem und reagieren auf Wärme und Partikel.
Diese Kombination macht den Melder sicherer und löst noch weniger Fehlalarme aus.

Funk-Rauchmelder:
In größeren Gebäuden oder weit abgelegenen Räumen ist es immer sinnvoll, die Melder miteinander zu verknüpfen. Dies ist mit Funk oder Kabeln möglich.

Brandmeldezentrale:
Hier werden alle Melder über eine Zentrale geschaltet, vor allem in großen Gebäuden empfiehlt sich ihr Einsatz. Notrufe können direkt an die Feuerwehr gegeben und der Ort des Brandherds lokalisiert werden.
array(4) { ["type"]=> int(2) ["message"]=> string(124) "Declaration of FilesModel::insert(array $params, $crop = Array) should be compatible with Wosonst2_Db_Model::insert($params)" ["file"]=> string(69) "/homepages/9/d26881330/htdocs/cosse-elektro-2019/cms/models/Files.php" ["line"]=> int(145) }